Hängematten

Januar 20th, 2014

Hängematten

 

Hängematten kennt man vorzugsweise aus der alten Schifffahrt. Früher lagen die Seeleute und Matrosen im Rumpf der Schiffe in ihren Hängematten. Das war nicht nur praktisch und platzsparend, sondern auch äußerst bequem und gemütlich. Inzwischen sind die bequemen Hängematten auch in privaten Haushalten sehr beliebt. Hängematten eignen sich als perfektes Ruhemöbel für den Garten oder als Entspannungsoase in Haus und Wohnung. Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Arten von Hängematten, welche sich verschieden nutzen lassen. Die klassische Gestell-Hängematte, wie man sie aus dem Baumarkt kennt, ist dabei nur eine Variante. Hersteller und Handel bieten noch einiges mehr für den geneigten Hängematten Fan an.

Verschiedene Hängematten im Einsatz
Wie bereits erwähnt, gibt es die unterschiedlichsten Arten von Hängematten. Dabei unterscheiden sich die Hängematten nicht nur im verwendeten Produktmaterial, sondern auch in der Befestigungsart und dem idealen Nutzungszweck. Wer eine Hängematte im Garten, etwa zwischen zwei robusten Bäumen, anbringen will, der sollte auf eine stabile Stabhängematte setzen. Wetterfeste Stabhängematten kann man sogar den ganzen Sommer hängen lassen und bei jedem schönen Wetter zum Entspannen nutzen. Auch die klassischen Seilhängematten eignen sich perfekt, als bequeme Ruhemöbel für den Garten. Was gibt es schöneres, als im Sommer in einer Hängematte zu relaxen?!

Möchte man auch in den eigenen Wänden nicht auf den bequemen Liegekomfort einer Hängematte verzichten, kann man spezielle Tuchhängematten für Innenräume erwerben. Diese Hängematten lassen sich mit entsprechenden Vorrichtungen in der Wohnung befestigen und bieten Entspannung pur. Der Handel bietet auch hochwertige Luxushängematten für Haus und Wohnung, sowie Kinder- und sogar Babyhängematten an. Der umweltbewusste Hängematten Freund, kann sich für den Kauf einer Bio-Hängematte entscheiden, welche ausschließlich aus ökologischen Materialien gefertigt ist. Für Camper und Outdoor Anhänger, gibt es spezielle Reisehängematten, welche das Relaxen unter freiem Himmel erlauben.

This entry was posted on Montag, Januar 20th, 2014 at 11:19 am and is filed under Entspannung. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply